Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Angebote suchen Suchen Sie nach Angeboten und wählen Sie aus folgenden Sortierungs-Möglichkeiten aus:
VergissDeinnicht  Bündel an Maßnahmen für ein aktives und möglichst sel... Mehr Informationen
Pflegegeld Abhängig vom monatlichen Einkommen und der Pflegestufe besteht in Öste... Mehr Informationen
Tauernklinikum Zell am See - Beckenbodenzentrum Neues Zentrum für Kontinenz- und Beckenbodenmedizin im Tauernklinikum Zell ... Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Sachwalterschaft Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Nachbarschaftshilfe Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Flüchtlingshilfe Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Ehrenamt Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - 24 h Betreuung Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Hilfsmittel Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Essen auf Rädern Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
AAA
Ort: Alle
Zielgruppe: Senioren und Angehörige
Link: Zur Website von Hilfswerk im Pinzgau
Kontaktperson: Mag. Dr. Angela Fischhofer
Email: a.fischhofer@salzburger.hilfswerk.at
Telefon: 0662/4347029004

Flüchtlingshilfe des Hilfswerks im Pinzgau

 

Das Hilfswerk Salzburg macht sich seit 2015 für die Unterstützung und Betreuung von Flüchtlingen stark. Geld- und Sachspenden werden gerne angenommen. Wir unterstützen zudem bei der Vergabe von Privatquartieren und geben Flüchtlingen Deutschkurse.

 

Sachspenden

Sachspenden können in den Familien- und Sozialzentren Saalfelden, Zell am See und Mittersill abgegeben werden. Dort liegen auch Listen mit den am notwendigsten benötigten Gegenständen auf.

 

Flüchtlingsquartiere

Mit 2016 wurden fixe Flüchtlingsquartiere in Maria Alm, Großarl und Hüttschlag geschaffen. Knapp 40 Asylwerbende haben hier Unterkunft gefunden und werden von Mitarbeiter/innen des Hilfswerks und vielen engagierten Ehrenamtlichen in ihr neues Umfeld eingebunden.

 

Integrationsarbeit

Neben der Funktion als Quartiersgeber, übernimmt das Hilfswerk die Sozialbetreuung der Flüchtlinge und die Koordination von freiwilligen Helfer/innen vor Ort.

 

Kinderbetreuung und Lernunterstützung

Je nach Kapazität betreuen Tagesmütter Kinder von Asylwerbern bzw. Flüchtlingen und leisten am Nachmittag Lernunterstützung.

 

Geldspenden

Geldspenden werden ebenfalls gerne weitervermittelt.

Bank: Salzburger Sparkasse
IBAN: AT06 2040 4012 0012 3331
BIC: SBGSAT2SXXX
Spendenzweck: "Flüchtlingshilfe"

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Familien- und Sozialzentrum im Ihrer Nähe.

 

 

Familien- und Sozialzentren Zell am See

Salzachtal Bundesstraße 13
5700 Zell am See

Tel. 06542/746 22

zell@salzburger.hilfswerk.at

 

Familien- und Sozialzentrum Saalfelden

Parkstraße 5a
5760 Saalfelden

Tel. 06582/751 14

saalfelden@salzburger.hilfswerk.at

 

Familien- und Sozialzentrum Mittersill

Hintergasse 2/3
5730 Mittersill

Tel. 06562/55 09

mittersill@salzburger.hilfswerk.at

 

 

Mehr infos finden Sie auch in diesem Folder:

https://www.seniorenplattform-pinzgau.at/media/download_gallery/hw_pflegekompass_2015_low_final_web.pdf


Weitere Bilder


© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen