Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Seniorenangebot im Kalchofengut Wilderei - Not oder Leidenschaft? im Regionalmuseum Unken Weiterlesen
Bewegt im Park Kostenloses Bewegungsprogramm im Dienten und Maishofen Weiterlesen
Kostenlose Blutdruckschulungen Angebot der SGKK in Zell am See Weiterlesen
Team Österreich österreichweite Hilfseinsätze Mehr Informationen
Caritas - Lerncafé Mittersill ehrenamtliche Mithilfe im Lerncafé Mehr Informationen
Caritas - Dorf St. Anton ehrenamtliche Mithilfe im Dorf St. Anton Mehr Informationen
Caritas - Tageszentrum Mittersill ehrenamtliche Mithilfe im Tageszentrum  Mehr Informationen
Rollende Herzen - kostenlose Lebensmittel Verteilen statt Wegwerfen Mehr Informationen
Leben mit Demenz Infobroschüre Demenz Mehr Informationen
Rotes Kreuz - Hauskrankenpflege Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Zell am See in der Saalfeldnerstraße 2a Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Piesendorf mitten im Ortszentrum Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Niedernsill Wohnmöglichkeit der Caritas für 10 Senior/innen Mehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
AAA

Aktuelles

von der Seniorenplattform

Wir freuen uns, im Moment gemeinsam mit den in der Seniorenberatung und -betreuung tätigen Menschen des Bezirkes diese Plattform aufzubauen. Hier werden Sie über aktuelle seniorenrelevante Ereignisse informiert...

 

Smartphone Schulung

29.03.2018
Smartphone Schulung

Der Seniorenbund Saalfelden - Maria Alm lädt alle Seniorinnen und Senioren zur kostenlosen Smartphone Schulung am Donnerstag, 5. April um 16:00 Uhr in den Pfaarsaal Saalfelden ein. An diesem Nachmittag wird der Umgang mit Handy und Tablets gezeigt - egal ob absoluter Einsteiger oder fortgeschrittener Anwender.

 

Die Schulung dauert ca. 1,5 Stunden und auch danach stehen die Kursleiter noch min. eine halbe Stunde vor Ort für spezielle Fragen zur Verüfgung. Es kann das eigene Smartphone/Tablet mitgebracht werden oder die Kursleitung stellt mitgebrachte Geräte zur Verfügung.

 

Die Schulung ist keine Verkaufsveranstaltung!

 

Anmeldung bis Dienstag, 3. April bei:

Traudi Kellerer

06582 72261

kellerer@netway.at

 

Bildquelle:

Lisa MichèleLietz  / pixelio.de


Zurück zur Übersicht

Weitere News

© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen