Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Leichter durch den Alltag - Computer & MEHRComputerkurs für Frauen in Saalfelden, keine Vorkenntnisse nötigWeiterlesen
Residenz Alpinum UnkenWohnangebot für Senior/innen in UnkenWeiterlesen
Vortrag Vortragsreihe "Darm und Psyche" am Do, 16.5.2019 in Zell am SeeWeiterlesen
Team Österreichösterreichweite HilfseinsätzeMehr Informationen
Caritas - Lerncafé Mittersillehrenamtliche Mithilfe im LerncaféMehr Informationen
Caritas - Dorf St. Antonehrenamtliche Mithilfe im Dorf St. AntonMehr Informationen
Caritas - Tageszentrum Mittersillehrenamtliche Mithilfe im Tageszentrum Mehr Informationen
Rollende Herzen - kostenlose LebensmittelVerteilen statt WegwerfenMehr Informationen
Leben mit DemenzInfobroschüre DemenzMehr Informationen
Rotes Kreuz - HauskrankenpflegePflege und Betreuung in den eigenen vier WändenMehr Informationen
Betreutes Wohnen Zell am Seein der Saalfeldnerstraße 2aMehr Informationen
Betreutes Wohnen Piesendorfmitten im OrtszentrumMehr Informationen
Betreutes Wohnen NiedernsillWohnmöglichkeit der Caritas für 10 Senior/innenMehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
Ort:
Zielgruppe: Senioren und Angehörige
Link: Zur Website von Rotes Kreuz Pinzgau
Kontaktperson: Rotes Kreuz Pinzgau
Email: mkp.pinzgau@s.roteskreuz.at
Telefon: 06542 72 311

Eine mobile Krankenpflege ermöglicht, in den eigenen vier Wänden fachgerechte Pflege und Betreuung zu erhalten. Sie wird von diplomierten Pflegefachkräften und Pflegehelferinnen und Pflegehelfer in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt ausgeführt.

 

Wenn Sie Informationen, Beratung oder Pflege zu Hause brauchen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Bezirksleitung in Ihrer Bezirksstelle auf. Wir klären in einem Erstgespräch Ihre Anliegen, den Pflegebedarf und die Anmeldungsformalitäten und vereinbaren mit Ihnen einen Pflegetermin. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rotkreuz-Pflegedienste beraten Sie gerne.

 

 

weitere Infos zum Download.


Weitere Bilder



Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen