Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Coronavirus: Onlineangebote
Mehr Infos »
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
33. Niedernsiller StundNiedernsiller StundWeiterlesen
Literatur findet Land 2020Literatur findet Land 2020Weiterlesen
Altes Handwerk neu entdeckt - Brettchenweben IIAltes Handwerk neu entdeckt - Brettchenweben IIWeiterlesen
Neues Tageshospiz Im "Lebensraum Tageshospiz Pinzgau" in Leogang finden Menschen mit einer fortsch...Mehr Informationen
PatientInnen mit chronischen ErkrankungenRECHT SO!Rechtsbroschüre für PatientInnen mit chronischen Erkrankungen!...Mehr Informationen
Backen und KochenRezepte und Anregungen aus der RegionMehr Informationen
Kunst und Kultur online Zahlreiche Angebote aus Kunst und Kultur sind derzeit kostenlos ganz bequem von ...Mehr Informationen
Literatur Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Lesungen onlineMehr Informationen
Balsam für die SeeleAnlaufstellen und Tipps, wenn die psychische Belastung groß wirdMehr Informationen
GartenTipps und Anregungen zum Thema "Garten"!Mehr Informationen
Sprachen Sprachenlernen im Internet ist in!Mehr Informationen
Rätsel und SpieleUnterschiedliche Angebote von online Rätseln und Spielen auf verschiedenen Platt...Mehr Informationen
Infos zum Corona-VirusAktuelle Informationen des Landes Salzburg zu SARS-CoV-2Mehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
Ort:
Zielgruppe: Senioren und Angehörige
Link: Zur Website von Seniorenhaus Kaprun Margaretha
Kontaktperson: Franz Brillinger
Email: [email protected]
Telefon: 06547 81 77

Das Haus Margaretha befindet sich im Ortszentrum in der Schulstraße und ist nur wenige Gehminuten von Einkaufsmöglichkeiten, Ärzt/innen und Apotheke entfernt.

 

Im Seniorenwohnheim sind die Betreuung und Pflege ist durch freundliches, aufmerksames und vor allem fachlich kompetentes Personal Tag und Nacht ein wichtiger Punkt. Es liegt uns sehr am Herzen, dass Bewohner/innen, Angehörige, Freunde und Bekannte eine positive Einstellung dem Haus gegenüber finden und bewahren. Nur so können wir einen Ort der der Begegnung schaffen.


Weitere Bilder



Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen