Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Angebote suchen Suchen Sie nach Angeboten und wählen Sie aus folgenden Sortierungs-Möglichkeiten aus:
VergissDeinnicht  Bündel an Maßnahmen für ein aktives und möglichst sel... Mehr Informationen
Pflegegeld Abhängig vom monatlichen Einkommen und der Pflegestufe besteht in Öste... Mehr Informationen
Tauernklinikum Zell am See - Beckenbodenzentrum Neues Zentrum für Kontinenz- und Beckenbodenmedizin im Tauernklinikum Zell ... Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Sachwalterschaft Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Nachbarschaftshilfe Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Flüchtlingshilfe Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Ehrenamt Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - 24 h Betreuung Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Hilfsmittel Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Hilfswerk im Pinzgau - Essen auf Rädern Betreuung und Pflege für Alt und Jung Mehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
AAA
Ort: Bramberg
Zielgruppe: Senioren und Angehörige
Link: Zur Website von Seniorenwohnhaus Bramberg
Kontaktperson: Lorenz Brandauer
Email: pwh.bramberg@aon.at
Telefon: 06566/8787

 

Willkommen im Seniorenwohnhaus Bramberg!

 

Im Jahr 1995 wurde von den Gemeinden Bramberg, Hollersbach, Krimml und Wald das Seniorenwohnhaus eröffnet. Das mit einer großzügigen Gartenanlage ausgestattete Haus befindet sich in der Nähe des Dorfzentrums, es wurde 2009 erweitert und bietet seit dem auch Platz für die Facharztpraxis von Internist, Dr. Christian Bernhart.

Das Seniorenwohnhaus Bramberg beheimatet 70 Bewohnerinnen und Bewohner, vorwiegend aus den vier Verbandsgemeinden. Zusätzlich zum Speisesaal im Erdgeschoß, der gemeinsam mit einem öffentlichen Cafebereich und einer großzügig angelegten Eingangshalle viel Lebensraum schafft, stehen eine Kapelle, ein Frisier- und Fußpflegesaloon, Gymnastikraum, Bastelraum, mehrere Wintergärten und seit dem Anbau auch zwei neue Gruppenräume zur Verfügung.
Das Haus bietet vollstationäre Pflege, Kurzzeit- und Übergangspflege (nach Verfügbarkeit) sowie Essen auf Rädern an.

Pflegedienstleiterin Claudia Ausserbichler und Heimleiter Lorenz Brandauer freuen sich gemeinsam mit über 60 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den pflegebedürftigen Senioren ein gemütliches Zuhause mit professioneller Betreuung anzubieten zu können. Im Sommer 2016 wurde nebenan für die Bramberger Bevölkerung auch ein betreutes, barrierefreies Wohnen mit vierzehn Einheiten eröffnet!

 


Weitere Bilder


© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen