Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Gesunde Gemeinde SaalfeldenSchwindel, Taubheitsgefühl, Unsicherheit beim Gehen:Polyneuropathie oder Wirbelkanalverengung?Weiterlesen
Selbstbestimmt & kreativTraining für Körper, Geist und SeeleWollen Sie aktiv, aber auch mit Spaß etwas für Ihre Gesundheit tun?Weiterlesen
UNIVERSITÄT SALZBURG UNI 55-PLUSUni 55-PLUS - der Name ist ProgrammUni 55-PLUS ist die SeniorInnen-Universität der Paris Lodron Universität Salzburg. Im Universitätsleben - ohne Prüfungsdruck - eingebettet zu sein, erweitert das geistige und emotionale Erleben.Weiterlesen
Team Österreichösterreichweite HilfseinsätzeMehr Informationen
Caritas - Lerncafé Mittersillehrenamtliche Mithilfe im LerncaféMehr Informationen
Caritas - Dorf St. Antonehrenamtliche Mithilfe im Dorf St. AntonMehr Informationen
Caritas - Tageszentrum Mittersillehrenamtliche Mithilfe im Tageszentrum Mehr Informationen
Rollende Herzen - kostenlose LebensmittelVerteilen statt WegwerfenMehr Informationen
Leben mit DemenzInfobroschüre DemenzMehr Informationen
Rotes Kreuz - HauskrankenpflegePflege und Betreuung in den eigenen vier WändenMehr Informationen
Betreutes Wohnen Zell am Seein der Saalfeldnerstraße 2aMehr Informationen
Betreutes Wohnen Piesendorfmitten im OrtszentrumMehr Informationen
Betreutes Wohnen NiedernsillWohnmöglichkeit der Caritas für 10 Senior/innenMehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
Ort:
Zielgruppe: Senioren und Angehörige
Link: Zur Website von Seniorenwohnheim Piesendorf
Kontaktperson: Wolfgang Ertl
Email: swh@piesendorf.salzburg.at
Telefon: 06549 72 56

Das Seniorenwohnheim  Piesendorf  liegt in unmittelbarer Nähe zum Ortskern. Arzt, Apotheke, Kirche, Bank und Kaufhaus sind für Senior/innen leicht erreichbar.

 

Das Haus verfügt über 44 Betten mit 36 Einzel- und 4 Doppelzimmern. Angeboten wird hauptsächlich Langzeitpflege, nach Verfügbarkeit aber auch Übergangs- und Kurzzeitpflege.  Die Zimmer sind teilmöbliert und  mit Badezimmer ausgestattet. Die geräumigen Zimmer bieten auch die Möglichkeit, eigene Möbel mitzubringen.

Ein großzügiger Speisesaal, eine hauseigene Cafeteria und Aufenthaltsräume in den beiden Obergeschoßen bieten viel Platz und Bewegungsfreiheit. In den warmen Jahreszeiten finden zwei gut beschattete Terrassen und ein Garten mit  einem „Rundweg der Sinne“ großen Anklang.

 

Das Seniorenwohnheim verfügt auch über 3 Kurzzeit-Betreuungsbetten, die aber meist belegt sind - unbedingt vorab telefonisch nachfragen!

 

Die  vom Pflegedienstleiter DGKP Wolfgang Kapeller-Jud organisierte Pflege zielt auf einen möglichst langen Erhalt der Selbstständigkeit der Bewohner/innen ab. Um die stets steigenden und sich ändernden Anforderungen an das Pflegepersonal zu unterstützen, finden laufend Fortbildungen  statt.

 

Das Gesellschaftsleben im Seniorenwohnheim wird durch Animationsangebote wie Gedächtnistraining, Basteln, Kegeln usw., aber auch durch Geburtstagsfeiern, Tanzvorführungen, Filmnachmittage, Ausflüge und verschiedene Jahreskreisfeiern gefördert.

 

Derzeit bemüht sich ein Team von 40 Mitarbeiter/innen (Vollzeit und Teilzeitkräfte),  in dem Wertschätzung, respektvoller Umgang und Toleranz gelebt werden, um die Bewohner/innen im Seniorenwohnheim Piesendorf.


Weitere Bilder



Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen