Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
#aktivimalterDatenbank #aktivimalter der Salzburger ErwachsenenbildungWeiterlesen
Safer ITSafer ITDi, 12.05.2020Aufbau von Computernetzwerken, etc...Weiterlesen
Gedächtnistraining für SeniorInnenGedächtnistraining für SeniorInnenWas tun Sie um geistig fit zu bleiben?Weiterlesen
Gedächtnistraining für SeniorenGedächtnistraining für SeniorenWas tun Sie um geistig fit zu bleiben? ...Mehr Informationen
Betreutes Wohnen BrambergBetreutes Wohnen BrambergSenningerstraße 2605733 BrambergT |  06562 5...Mehr Informationen
Team Österreichösterreichweite HilfseinsätzeMehr Informationen
Caritas - Lerncafé Mittersillehrenamtliche Mithilfe im LerncaféMehr Informationen
Caritas - Dorf St. Antonehrenamtliche Mithilfe im Dorf St. AntonMehr Informationen
Caritas - Tageszentrum Mittersillehrenamtliche Mithilfe im Tageszentrum Mehr Informationen
Rollende Herzen - kostenlose LebensmittelVerteilen statt WegwerfenMehr Informationen
Leben mit DemenzInfobroschüre DemenzMehr Informationen
Rotes Kreuz - HauskrankenpflegePflege und Betreuung in den eigenen vier WändenMehr Informationen
Betreutes Wohnen Zell am Seein der Saalfeldnerstraße 2aMehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Aktuelles

von der Seniorenplattform

Wir freuen uns, im Moment gemeinsam mit den in der Seniorenberatung und -betreuung tätigen Menschen des Bezirkes diese Plattform aufzubauen. Hier werden Sie über aktuelle seniorenrelevante Ereignisse informiert...

 

Westliche Kräuter aus Sicht der chinesischen Medizin

10.01.2020
Westliche Kräuter aus Sicht der chinesischen Medizin

Wir freuen uns, das Jahr 2020 mit einem sehr spannenden Vortrag von Theresia Latzer zu starten!

 

Westliche Kräuter aus Sicht der chinesischen Medizin

 

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) erlebt zurzeit im Westen einen ungemeinen Aufschwung. War es zu Beginn hauptsächlich die Akupunktur, die hier Verbreitung gefunden hat, so ist es nun auch die traditionelle Pharmakologie.

Viele traditionelle Rezepturen können durch westliche Kräuter ersetzt werden. Bei manchen Wirkungsgruppen wie zum Beispiel den bitter-kalten, entzündungshemmenden Kräutern (Enzian, Rhabarber, Löwenzahn, Erdrauch, Frauenmantel…) können wir aus einem großen Repertoire schöpfen.

 

Mittwoch, 15.01.2020, 19.00 Uhr, Stadtamt Saalfelden, großer Sitzungssaal

Es ist keine Anmeldung erforderlich, wird jedoch auf die begrenzte Sitzplatzmöglichkeiten hingewiesen.

 

Eintritt: € 5,00

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Für die Gesunde Gemeinde Saalfelden

 

iA Andrea Kupfner


Zurück zur Übersicht

Weitere News


Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen