Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Seniorenplattform Pinzgau

Nutzen Sie das Abwechslungsreiche Programm

für Seniorinnen im Pinzgau

Unsere Angebote auf einer Karte
Internetkurs für Senioren am 9., 16. und 23. November im BFI Zell am See Weiterlesen
Theaterstück "Heute oder Morgen" "Heute oder Morgen", 19.10.2018 Weiterlesen
Vorsorgemappe Weiterlesen
Team Österreich österreichweite Hilfseinsätze Mehr Informationen
Caritas - Lerncafé Mittersill ehrenamtliche Mithilfe im Lerncafé Mehr Informationen
Caritas - Dorf St. Anton ehrenamtliche Mithilfe im Dorf St. Anton Mehr Informationen
Caritas - Tageszentrum Mittersill ehrenamtliche Mithilfe im Tageszentrum  Mehr Informationen
Rollende Herzen - kostenlose Lebensmittel Verteilen statt Wegwerfen Mehr Informationen
Leben mit Demenz Infobroschüre Demenz Mehr Informationen
Rotes Kreuz - Hauskrankenpflege Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Zell am See in der Saalfeldnerstraße 2a Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Piesendorf mitten im Ortszentrum Mehr Informationen
Betreutes Wohnen Niedernsill Wohnmöglichkeit der Caritas für 10 Senior/innen Mehr Informationen
Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union
AAA

Aktuelles

von der Seniorenplattform

Wir freuen uns, im Moment gemeinsam mit den in der Seniorenberatung und -betreuung tätigen Menschen des Bezirkes diese Plattform aufzubauen. Hier werden Sie über aktuelle seniorenrelevante Ereignisse informiert...

 

Das Internet sicher nutzen

02.02.2018
Das Internet sicher nutzen

Das Internet spielt in vielen alltäglichen Bereichen eine immer wichtigere Rolle. Eine Broschüre des Institutes für angewandte Telekommunikation gibt wichtige Hinweise und Tipps - ob für Suchfunktionen im Netz, Online-Einkauf, Bankgeschäfte oder Reisen. Abgerundet wird der Folder von "10 Tipps zur sicheren Internetnutzung" sowie verschiedenen Adressen von nützlichen Internetseiten.

 

Folder zum Download


Zurück zur Übersicht

Weitere News

© Regionalmanagement Pinzgau
Seite drucken
Weitererzählen